TYPO3 aufgebaut mit Rich Text Editor

TYPO3 enthält einen ausgefeilten, integrierten Rich Text Editor (RTE). Dieser Editor enthält alle Funktionen die man von einem Enterprise CMS erwarten würde und ist in einem hohen Maß konfigurierbar.

Beispiele von Rich Text Inhaltselementen

Fließtext: Text, optional in bold oder italic oder in einer Kombination von bold und italic.

Sonderzeichen können verwendet werden: @ © ® ¢ ¼ ½ ¾ § ± a² m³ Ω π µ γ β α H2O

Texe in Fremdsprachen können auf einer Seite gemischt werden.
Die Schrift muss auf dem Gerät installiert werden:

cyrillic: Русская версия
chinese: 中文版
arabic: الْعَرَبيّة

Text zentriert

Text rechtsbündig

Ungeordnete Liste:

  • Erste Ebene
  • Erste Ebene
    • Zweite Ebene
    • Zweite Ebene
      • Dritte Ebene
      • Dritte Ebene

Geordnete Liste:

  1. Erste Ebene
  2. Erste Ebene
    1. Zweite Ebene
    2. Zweite Ebene
      1. Dritte Ebene
      2. Dritte Ebene

Eingerückter Absatz:

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

Noch mehr eingerückt:

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

Zitat:

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

Sie können interne Links (Links auf Seiten innerhalb der Website), externe Links (Links zu externen Seiten) oder E-Mail-Links (Links, die beim Anklicken den E-Mail-Client des Benutzers öffnen) einfügen.

Über diese Seiten

Die Seiten in diesem Abschnitt der Einführungsgrundinstallation demonstrieren die verschiedenen Inhaltselemente welche zum editieren in der TYPO3-Backend-Schnittstelle zur Verfügung stehen und später im Front-End sichtbar sind.

Das Layout und das Verhalten dieser Beispiele sind via Typoscript und natürlich CSS konfigurierbar.